Jahreshitparade

Es ist Jahresende und also wieder Zeit für eine Hitparade. Dieses Jahr sind es die besten sinnlosen News – was mich zu einer kleinen Klammer verleitet: Meine Quellen sind meistens Blick am Abend oder 20 Minuten und eigentlich müsste ich also für die No Billag-Initiative sein, weil das die Zahl meiner potentiellen Quellen wohl erhöhen wird, aber manchmal muss man den Eigennutz zur Seite stellen, ich bin es also nicht, Klammer geschlossen.

Zurück zum Thema, den sinnbefreiten Schlagzeilen und meinen spontanen Gedanken dazu:

  • Nummer 5: Offizier steckte Muslime in Wäschetrockner. Die Hausfrau will natürlich wissen, welches Programm der Offizier dazu gewählt hat: Glätten? Hygiene? Oder Finish Wolle?
  • Nummer 4: Verlängern die Fürze des Partners echt das Leben? Dies ist offensichtlich das Ergebnis einer britischen Studie. Nur eins war nicht klar: Gilt das nur für Fürze der Partner oder generell für Fürze.
  • Nummer 3: Freiburg ist Vorbild bei Arbeitsplatzkonflikten. Was muss man ausweisen, um bei Arbeitsplatzkonflikten Vorbild zu sein? Mindestens 4 pro Woche?
  • Nummer 2: 18-jährige Freiburgerin gefunden, Nochmals Freiburg. Wahrscheinlich steckt ein kleineres Drama dahinter, aber es kommt so daher wie: 40-Kilogramm-Kürbis entdeckt.
  • Und meine Nummer 1: Biologin beunruhigt: Igel zieht sich aus der Stadt zurück. Ich habe gedacht: Ja was soll’s, vielleicht ist dem Igel doch wohler auf dem Land, fertig mit dem Partyleben. Der Hipster muss sich schliesslich ab und zu neu erfinden.

Was soll ich sagen? Ich danke der Schweizer Medienvielfalt für die vielen Anregungen, ohne die dieser Blog nicht möglich wäre. So etwas kann man gar nicht erfinden, auch wenn man wollte. Oder heisst es wollen würde?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s