Fairer Handel

Wir haben Sorgen. Jan, 33, wollte im Blick am Abend vom 5. Juli wissen, wie er ein faires Bordell findet. Gemeint hat er damit ein Bordell, in dem keine Zwangsprostitution stattfindet, zu fairen Konditionen gearbeitet und Safer Sex angeboten wird. Abgesehen vom Alter war nicht mehr über Jan zu erfahren, aber aufgrund seiner Frage denke ich, dass er sich viele Gedanken über die Welt macht und allgemein ein guter Mensch ist.

Trotzdem finde ich, dass er einige Punkte unterschlagen hat. Also wenn schon faires Bordell, dann bitte auch mit gleichen Chancen für Mann und Frau, Persönlichkeitsrechten für Tiere, mindestens einer veganen Zwischenmahlzeit und kommunalem Stimmrecht für ausländische SexworkerInnen. Das mit dem grossen I stammt übrigens von mir, auch hier hat mich Jan enttäuscht, er hat nur an Frauen gedacht. Einfach zu wenig weit.

Aber immerhin: Gleichentags war zu lesen, dass Bundesrätin Sommaruga Ernst macht mit der Lohnpolizei. Der Bundesrat will gesetzlich gegen Lohndiskriminierung vorgehen. Unternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitenden sollen verpflichtet werden, alle vier Jahre betriebsintern eine Lohnanalyse durchzuführen. Und die Mitarbeitenden müssen über das Ergebnis informiert werden. Das ist doch ganz im Sinne von Jan.

Der Zufall wollte es, dass ebenfalls am gleichen Tag noch folgende Meldung erschien: „Er kam zu früh – Teenager verklagt Prostituierte“. Ein 18-Jähriger kaufte sich eine Stunde Zeit mit einer Prostituierten. Weil er schon nach zehn Minuten kam, hat er die Dame nun wegen Betrugs angezeigt.

Tja, was soll man da noch sagen? Der Teenager hatte offensichtlich eine ganz andere Vorstellung von „fair“ als Jan. Aber er ist ja auch noch etwas jünger.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s