Total-Ausfall

Diese Woche wollte mir nichts Intelligentes einfallen, deshalb habe ich zuerst gedacht, ich lasse den Beitrag  ausfallen, habe dann aber befürchtet, das könnte nicht gefallen. Zudem möchte ich ja niemanden fallen lassen und erst recht nicht fallieren, aber da hilft weder Fallstrick noch Fallrückzieher, und wäre ich ein Fallschirmjäger, hätte ich versucht, nicht hinzufallen, aber der Beitrag blieb fällig und keine Idee wollte mich befallen oder mir zufallen, und darum bin ich durch die Falltüre hinuntergefallen wie Fallobst und wäre es nicht falsch geschrieben, hätte ich geschrieben, es sei halt ein Fallsifikat.

Nun gut, irgendwie bin ich nicht mehr aus dieser Falle raus gekommen, trotz Fallhilfe. Hoffen wir, dass dieser Ausfall ein einmaliger Unfall bleibt.

Apropos: Laut Reimen.ch gibt es 1639 Wörter, die den Wortteil „fall“ enthalten. Was für nützliche Dinge es auf dieser Erde gibt! Und das Wort Fallibilismus gibt es tatsächlich und es bezeichnet nicht die Bewegung der Freunde von Wörtern, die den Wortteil „fall“ enthalten, sondern ist eine erkenntnistheoretische Position, nach der es keine absolute Gewissheit geben kann. Ganz meine Meinung.

Bumsfallera!

Ein Gedanke zu “Total-Ausfall

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s